Bündnis Heideterrasse e.V.
 

Wer nicht warten will:

Was ist die Wahner Heide?

Die Wahner Heide ist das artenreichste Naturschutzgebiet Nordrhein-Westfalens.

 

In der ca. 5000 ha großen Landschaft findet man noch blühende Heiden neben Sümpfen, Heidemooren und Bruchwäldern, offene Dünenlandschaft in Nachbarschaft zu Tümpeln, Teichen und naturnahen Bächen. Rund 700 gefährdete Tier- und Pflanzenarten finden in dem zweitgrößten und artenreichsten Naturschutzgebiet Nordrhein-Westfalens, das zwischen Köln, Rösrath und Troisdorf gelegen ist, eines ihrer letzten Rückzugsgebiete. Etwa 100 Brutvogelarten und mehr als 2500 Käferarten haben hier ihren Lebensraum, zusammen mit Schwarzkehlchen, Neuntöter, Zauneidechse, Heidelibelle, Heidenelke, und einer Vielfalt weiterer Pflanzen und Tiere.

Die Wahner Heide ist Teil der Bergischen Heideterrasse.

» weitere Infos zur Wahner Heide

» weitere Infos zur Heideterrasse